Montag, 5. Oktober 2015

Review: Astor Lash Beautifier Mascara und Eyeartist Luxury Kajal

Hallo ihr Lieben,

es ist unglaublich lange her, seit ich den letzten Beauty-Blogpost geschrieben habe. Dabei sind Schminke, Nagellacke und Co doch ebenso beliebt bei mir, wie Schuhe und Handtaschen und dergleichen. Vor einiger Zeit sendete mir Rossmann zwei neue Produkte von Astor zu, damit ich sie auf Herz und Nieren testen konnte. Dies habe ich getan und heute kommt meine Meinung zu den zwei Produkten.

Laura ♥



Lash Beautifier Volume Mascara

Das verspricht der Hersteller: Diese Mascara ist mit einer Löffelbürste ausgestattet, die jede Wimper umhüllt. Außerdem enthält sie ein Plus an Pflege durch Argan-Öl und Keratin, was zusätzlich zum Volumen die Wimpern auch noch pflegt.

Meine Meinung: Mit der Bürste gelingt es sehr einfach die Wimpern zu trennen und gleichzeitig Volumen zu zaubern. Die Mascara bröckelt nicht ab, verwischt aber sehr leicht und ist auch nicht sehr lange haltbar, was sicher auch daran liegt, dass sie nicht wasserfest ist. Sie lässt sich sehr gut schichten, ohne dass Fliegenbeinchen entstehen. Die Wimpern sind nach dem Tuschen nicht steif, und wirken recht gepflegt. 




Eyeartist Luxury Kajal

Das verspricht der Hersteller: Dieser Kajal verleiht einen orientalischen Look, ist präzise im Auftrag, muss nicht nachgespitzt werden, besticht durch intensive Farbpigmente, ist cremig, langanhaltend und verschmiert nicht.

Meine Meinung: Dieser Kajal ist leider nicht sehr farbintensiv. An sich lässt er sich, dadurch dass er sehr cremig ist, leicht auftragen. Gleichzeitig ist dies zusammen mit der breiten Spitze aber auch ein Nachteil, da der Lidstrich schnell sehr unsauber ist. Mit diesem Kajal lassen sich also keine schmalen, sauberen und tiefschwarzen Lidstriche ziehen, sondern ist eher für weichere Looks geeignet.