Sonntag, 21. Juni 2015

Striped Dress

Hallo meine Hübschen,

es ist noch nicht lange her, seit ich euch von Gudrun Sjödén erzählt habe, richtig? Dieses Kleid war auch mit im Paket. Zwischen all den buntgemusterten Teilen stach mir dieses gestreiftes Kleid* auf Anhieb ins Auge und ich musste es einfach haben. Schon jetzt ist es eines meiner liebsten Kleidungsstücke. Es ist so unglaublich angenehm zu tragen. Sowohl vom Schnitt, als auch vom Material her. 
Was die Größen angeht, habe ich übrigens alles eine Nummer kleiner genommen, als ich es eigentlich bräuchte, da die Sachen von Gudrun Sjödén meist sehr weit ausfallen. Sowohl das Shirt, als auch das Kleid sitzen nun wirklich gut. Einzig die Leggings aus Micromodal Elasthan*, die ich an kühleren Tagen zum Kleid kombinieren werde, sitzt für meinen Geschmack nicht eng genug, aber das denke ich ist auch Geschmackssache. 
Das Kleid wollte ich ursprünglich eher abendtauglich kombinieren: Mit High Heels, roten Lippen und einer hübschen Clutch. Entschieden habe ich mich dann aber für einen alltagsfähigen Look, wie ich ihn in letzter Zeit häufig getragen habe. 

Wie findet ihr das Kleid und das Outfit?

Ich wünsche euch nun noch eine schöne Restwoche,
Laura ♥

P.S. Die Bilder hat mein 11-Jähriges Patenkindchen gemacht. Gut, oder?








Kleid: c/o Gudrun Sjödén (hier*) | Schuhe: Deichmann
Armband: Fossil

Dieser Blogpost entstand in Zusammenarbeit mit Gudrun Sjödén.

* = Affiliate Link
c/o = Von der genannten Firma / deren PR-Agentur kostenlos zur Verfügung gestellt

2 Kommentare:

Camilla Boglione hat gesagt…

I'm a stripes maniac, so I really like your dress!
I love also the way you combine it with accessories!

XOXO

Cami

Paillettes&Champagne

wearitwithcurves.blogspot.de hat gesagt…

Ich liebe Streifen! Das Kleid steht dir super!

LG jb von Wear it with curves