Montag, 27. April 2015

Sightseeing-Outfit und Blick in meine liebste Stadt (German Curves)


Hallo ihr Lieben,
etwas verspätet kommt nun auch mein Beitrag zur momentanen Runde von "German Curves" online. 
Die Idee dieses mal war es, ein Outfit zu zeigen, welches man beim Sightseeing in einer (vielleicht auch bestimmten) Stadt tragen würde. 


Und wie könnte es anders sein, musste ich direkt an Paris denken. Sicher seht ihr in euren Köpfen direkt Kleidchen, Schleifen, Querstreifen und Stepptäschchen, wenn ihr an diese Stadt denkt. So geht es mir normalerweise auch. Aber sind wir doch mal ehrlich: Beim Sightseeing zählt vor allem, dass es bequem und praktisch ist, oder? Deshalb trage ich bei diesem Outfit auch eine Lederjacke und weiße Turnschuhe. Damit es aber wenigstens ein bisschen nach Paris aussieht, habe ich mir Wellen gemacht, einen Lidstrich gezogen, meine gepunktete Bluse ausgekramt, Perlenohrringe angesteckt und meine Tasche, die ich mir in Paris letzten Sommer gekauft habe, dazu kombiniert. Ich denke, dass ich mit diesem Outfit definitiv durch Paris laufen könnte: Ein bisschen Parisienne, ein bisschen Laura, ein bisschen rockig als Stilbruch und ganz viel bequem und praktisch. 
Kommen wir nun zu Paris: All zu viel über diese Traumhafte Stadt möchte ich an dieser Stelle nicht schreiben. Erstens, war ich bereits im August in Paris und habe ausführliche Berichte über diese Stadt geschrieben, die ihr hier und hier lesen könnt. Und außerdem geht es für mich und meinen ♥-Menschen in etwas mehr als zwei Wochen nach Paris. Ich hoffe, ich kann euch dann wieder viele schöne Eindrücke zeigen.

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag zu diesem German Curves Motto. Welche ist denn eure liebste Stadt?

Laura ♥

P.S. Die Bilder hat zum allerersten mal mein Freund gemacht - kräftig loben bitte! :-)













Jeans, Shirt, Lederjacke: H&M | Uhr: Daniel Wellington | Tasche: Tory Burch
Ohrringe: Bijou Brigitte 

Hier findet ihr übrigens die Beiträge der anderen Mädels:

Facebook-Seite: http://facebook.com/germancurves (unser Hashtag: #germancurves)
Instagram-Seite: http://instagram.com/german.curves (unser Hashtag: #germancurves)




Freitag, 17. April 2015

Blusen und ich - die ganz große Liebe!

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein wenig von meiner Liebe zu einem ganz besonderen Kleidungsstück berichten. Als kleines Mädchen mochte ich sie ganz und gar nicht, denn in meinen Augen trugen so etwas nur Omas und Opas. Wahrscheinlich dachte ich dies, weil auch meine Oma, die aber wirklich immer top gestylt ist , sie trug: Blusen! Es ist noch gar nicht so lange her, als ich endlich verstand, was Blusen so unglaublich toll macht und die dann auch zu meinem liebsten Kleidungsstück wurden.
In meinen Augen gibt es kaum ein Kleidungsstück, das so wandelbar ist und wirklich zu so ziemlich jedem Anlass und jeder Gefühlslage passt. Blusen gibt es zwar in allen möglichen Varianten was Schnitt, Farbe, Materialien und Details angeht, allerdings setze ich persönlich auf eher klassischere oder schlichtere Varianten, denn diese lassen sich wirklich in jede Richtung kombinieren: egal ob sportlich, eher verträumt und romantisch, elegant oder sexy.


Ich habe etwas durch meinen Blog gestöbert und einige Outfits mit Blusen gefunden. Meine liebsten vier Outfits seht ihr oben. Zu meinen Lieblingen zählen definitiv Blusen und Hemden im Jeans-Look. Egal ob in den 80ern, den 90ern oder jetzt, ich finde diese Blusen gehen wirklich immer. Auch karierte Blusen findet man in meinem Kleiderschrank. Sowohl etwas derbere Modelle, die an einen Holzfäller erinnern, als auch eher zartere Varianten in Pastelltönen.

Verschiedene Blusen aus dem Onlineshop von Sieh an!


Was mir persönlich in meiner Sammlung fehlt, sind Blusen in Weiß und Creme, eine helle Jeansbluse und auch ein paar etwas außergewöhnlichere Modelle mit Mustern oder anderen hübschen kleinen Details, wie ihr sie auf der Collage obendrüber sehen könnt. Die Blusen habe ich alle im Onlineshop von "Sieh an!" entdeckt.

Natürlich habe ich eigentlich mehr als genug Blusen, aber ich kann einfach nicht widerstehen. ;-)
Ich denke daher, dass es in nächster Zeit sicher noch einige Outfits mit Blusen und Hemden zu sehen geben wird.

Wie steht ihr denn eigentlich zu meinem liebsten Kleidungsstück? Welches ist eures?

Laura ♥


Dieser Blogpost entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit "Sieh an!". Vielen Dank dafür. 




Freitag, 10. April 2015

Outfit: Soft colors

Hallo ihr Lieben,

vor gar nicht all zu langer Zeit freute ich mich ganz überschwänglich, dass alle die Grippe hatten außer mir, dass ich standhalten konnte und noch immer kerngesund war. Ich hätte besser den Mund halten sollen, denn kurz darauf erwischte es auch mich und ich lag eine ganze Weile flach.
Passend zum guten Wetter und den ersten richtigen Sonnenstrahlen geht es mir nun auch wieder gut.
Ich war diese Woche nun das erste Mal seit längerer Zeit wieder Shoppen. Eigentlich wollte ich nichts kaufen, denn für mich geht es nächsten Monat in die, für mich, schönste Stadt der Welt...die leider eben auch sehr teuer ist. Aber wie so oft, entdeckte ich einige Teile, die ich trotzdem kaufen musste: Diese rosa Lederjacke und die graue Tasche. Beides absolute Schnäppchen und Teile, die ich sehr gut bei meinem Städtetrip gebrauchen kann! Wenn ihr noch mehr Outfits mit meiner neuen Jacke sehen wollt, solltet ihr unbedingt bei meinem Instagram-Account vorbeischauen, denn dort habe ich zwei weitere Outfits gepostet. Wie gefällt euch denn diese Outfit-Variation?

Genießt noch ein bisschen das tolle Wetter,

Laura ♥


Jeans: H&M+ | Tasche: Caspar | Lederjacke: MS Mode