Donnerstag, 17. Juli 2014

Outfit: Alltagsoutfits via Instagram

Hallo ihr Menschen,

ich hoffe, dass bei euch das Wetter genau so bombastisch ist wie bei uns. Sonne pur!
Klar, dass es deshalb die Tage keine Outfitsposts geben wird - nackt zeige ich mich euch ja nicht! Und bei diesem Wetter ist "nackt" , oder wenigstens annähernd nackt, die einzige Methode die Hitze zu überstehen und auch zu genießen.
Hoffentlich ist euch etwas aufgefallen, als ihr diesen Blog aufgerufen habt. Wenn nicht, dann gebe ich euch jetzt nochmal ein paar Sekunden Zeit euch umzugucken und die kleinen, aber feinen Unterschiede zu entdecken. 10...25...50...60 Na? Eine Minute müsste doch genügen. Und? Ja richtig, der Header wurde geändert, die Farben der Überschriften und Links und generell ist es jetzt etwas übersichtlicher und klarer. Oder was meint ihr?
Kommen wir nun endlich zu diesem Blogpost! Ich möchte euch heute, sozusagen als kleiner Lückenfüller während der hitzigen Tage, Alltagslooks zeigen, die ich in den letzten Tagen und Wochen getragen habe.
Ja, ihr habt sie vielleicht schon gesehen, denn auf Instagram hatte ich sie bereits gezeigt. Aber hier nochmal ausführlich mit Beschreibung und den Links zu den einzelnen Teilen.

Also dann: eine schöne sonnige (Rest-)Woche und dann ein schönes Wochenende, meine Hübschen!
Laura ♥

Links: Schuhe von Deichmann (noch aktuell), Hose von Primark
Rechts: Jeans von H&M Plus, Tasche von Furla ( Jede Saison neue Farben; meine ist von H/W 2012 glaube ich), Schuhe von Deichmann (aktuell und super bequem!)

Shirt, Top von H&M, Jeans von H&M Plus, Schuhe von New Look Inspire, Tasche von Rebecca Minkoff, Uhr von Fossil, Armbändchen von Cruciani


Dienstag, 15. Juli 2014

Outfit: Typisch untypisch + WOHN Inspiration


Hallo ihr Lieben,

der heutige Blogpost sieht etwas anders aus, wie ihr gleich feststellen könnt. Ich zeige euch nämlich neben kleinen Ausschnitten aus einem super bequemen, luftig und leichten Outfit auch noch Einblicke in meine heiligen Hallen. Nein, es ist nicht mein begehbarer Kleiderschrank, denn den gibt es in einem gesonderten Blogpost.

Das Shirt, welches ich in diesem Outfit trage, ist mittlerweile zu einem meiner Lieblinge geworden. Es ist nicht unbedingt das vorteilhafteste, was man tragen kann, aber es ist perfekt für heiße Sommertage. Und falls es mal etwas kühl wird, kann man sich einfach ein sommerliches Tuch umwerfen oder in eine Weste oder einen Kimono schlüpfen.
Und fällt euch noch etwas auf? Es gibt eine Premiere auf meinem Blog. Zum ersten Mal seit Jahren und zum ersten Mal auf diesem Blog seht ihr mich in Shorts. Und soll ich euch was sagen? Die ersten Male habe ich mich so richtig nackt gefühlt. Mittlerweile finde ich es aber unglaublich angenehm und kann einfach nicht verstehen, wie ich in der Vergangenheit bei 35°C mit Jeans rumrennen konnte. Ich bin gerade schon fleißig auf der Suche nach anderen schönen Shorts. 
Wieso ich diesen Titel für dieses Outfit gewählt habe, könnt ihr dann nun auch verstehen. 

Und nun meine Damen und Herren...kommen wir zu meinen heiligen Hallen!
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal eine pinke Wand haben werde. Ein graues, gradliniges Sofa. Kupferfarbene Deko. Vor einem Jahr sah mein Plan in etwa so aus: Braunes Chesterfield Ledersofa, alte Blechschilder und Blechdosen, alte Landkarten und Globus, alte Kisten und Koffer. Merkt ihr was? Ist dann doch bisschen anders gekommen, würde ich sagen. Und warum? Ich war im Supermarkt, sah ein Cover einer Wohnzeitschrift und war verliebt. Und das was ihr nun auf den Fotos seht, ist meine Interpretation bzw Version dieses Zeitschriftencovers. Nur ein Teppich fehlt noch. Aber selbst dann wird es immer noch eine kleine Sache geben, die ich ändern würde, obwohl ich mich pudelwohl fühle und es für gelungen empfinde. So ist das nun mal...ihr kennt das sicher alle. 

Nun will ich euch gar nicht länger vollquatschen. Seht euch die Fotos selbst an! 
Und natürlich bin ich auf eure Meinung gespannt. :-)

Laura ♥

P.S. Weitere Schnappschüsse und Videos auch zur Einrichtung findet ihr in meinem Instagram-Profil!












Outfit: Shirt, Shorts: Asos Curve | Armbänder: Cruciani | Uhr: Fossil 
Einrichtung - Sofa: Innovation | Tische: Home Affair | Kupferfarbene Deko, Kissen: H&M | Lampe: Ikea  

* Affiliate Links, gesponserte Artikel, sonst. Kooperationen