Samstag, 30. November 2013

Curvy Christmas

Ihr Lieben,

morgen ist es endlich soweit und wir alle dürfen das erste Türchen unseres Adventskalenders öffnen.
Und das heißt außerdem, dass morgen "Curvy Christmas" startet.
Hierbei wird jeden Tag auf einem anderen Plus Size Blog etwas verlost: Kleidung, Accessoires, Beauty, Gutscheine und vieles mehr! Als "Dankeschön" für die lieben Leser.
Genauere Infos und eine Übersicht der teilnehmenden Blogs findet ihr HIER.
Ich bin am 13. Dezember dran. Was es zu gewinnen gibt? Das erfahrt ihr dann! :)

Was haltet ihr von unserer Aktion? Ich freue mich schon riesig und werde wahrscheinlich auch bei dem ein oder anderem Blog mein Los abgeben.

Laura ♥





Freitag, 8. November 2013

Beauty: Review Essende TE "Superheroes"

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich euch eine wirklich gelungene Trend Edition von Essence vorgestellt, die "Superheroes" Trend Edition.
Da sie seit einigen Tagen im Handel zu bekommen ist, dachte ich, schreibe ich für euch eine kurze Review (Hauptsächlich über die Lacke) und küre hierbei auch mein persönliches Must-Have.

Was haltet ihr von der Trend Edition?

Laura

Auf dem Bild:  2 Schichten              ||                2 Schichten

Der Sand Effect Nagellack ist auf den ersten Blick im Grunde genommen nichts neues. Besonders ist hierbei lediglich die Farbe und dass ,zusätzlich zu den normalen Sandkörnchen, noch kleine Glitzerpatikel mit im Lack sind. Der Lack an sich ist recht flüssig, weshalb ich ihn in zwei Schichten aufgetragen habe. Die Haltbarkeit ist wirklich gut und hat selbst den Härtetest bestanden: Renovierungsarbeiten! ;-)

Der Thermo Effect Lack ist, in meinem Fall(!!), keine Liebe auf den ersten Blick. Er ist sehr flüssig, deckt erst ab der dritten Schicht und hält leider auch nicht besonders lange. Anfangs wollte auch der Effekt nicht so recht auftreten. Als ich dann zum ersten Mal richtig kalte Hände bekommen habe, habe ich mich in den Lack verliebt und war ganz begeistert. WIE er sich verändert, dass will ich euch nicht zeigen: lasst euch , genau wie bei mir, vom Lack verzaubern! :-) 
Und an dieser Stelle kann ich sagen, dass dieser Lack mein persönliches Must-Have aus dieser Trend Edition ist!

Auf dem Bild: 1 Schicht                 ||                   2 Schichten

Der Holo Effect Lack ist ein wirklich toller Lack: er deckt schon bei der ersten Schicht, hält unglaublich lange (auch bei Renovierungsarbeiten), hat einen tollen Effect und lässt sich im Vergleich zu anderen Effect Lacken gut entfernen. Der Holo Effect ist wirklich gut gelungen, ist aber etwas raus und daher von der Optik ähnlich wie der Sand Effect Lack. Tipp: Eine dicke Schicht Überlack lässt den Lack noch 10 mal schöner und vor allem in allen Farben des Regenbogens schimmern. 

Der Galaxy Flakes Lack ist an sich wirklich schön, erinnert mich persönlich aber so gar nicht an eine Galaxie. In meinen Augen ist es einfach ein rosafarbener Glitzernagellack. Vom Auftrag her ist er recht einfach, muss aber, damit er so deckend wie auf dem Bild ist, in zwei bis drei Schichten auf den nackten Nagel aufgetragen werden. Leider lässt er sich  im Gegensatz zum Holo Effect und Sand Effect Lack recht schwer entfernen.

Auf dem Bild: 2 Schichten                    ||                      2 Schichten

Der Like Liquid Gold Lack ist wirklich schön, allerdings nicht wirklich etwas Besonderes. Er ist recht flüssig und muss daher in zwei Schichten aufgetragen werden. An sich ist er aber recht unkompliziert im Auftrag und im Entfernen. Allerdings sollte man darauf achten, dass man den Auftrag mit einem ordentlichen Pinselstrich abschließt. 

Der Oil Slick Effect Lack ist rund um ein toller Lack. Er ist auch etwas flüssiger und muss in zwei Schichten getragen werden. Der Auftrag an sich ist sehr unkompliziert und so auch das Entfernen. Der Effekt kommt wirklich gut hervor, könnte aber noch ein klein wenig facettenreicher sein. 

                       Gezielt platziert              ||         Gestreut bzw eingetunkt 

Die Nail Art Sticker in Form von Streifen sind wirklich hübsch und total verschieden verwendbar. 
Die silbernen sind in einem holografischen Stil gehalten, die goldenen schimmern sehr schön. Leider kleben sie nicht besonders gut. Ich habe für mich gemerkt, dass sie am besten kleben, wenn der Nagellack fast trocken ist. 

Die Effect Nails in Form von rautenförmigen glitter Flakes sind ganz nett. Für meinen Geschmack sind sie etwas grob geraten um sie auf den Nagel zu streuen, oder den Nagel ein zu tunken. Allerdings lassen sie sich sehr schön mit einem Hölzchen auf dem Nagel gezielt platzieren.  Genau wie bei den Stickern geht das besonders gut, wenn der Nagellack nicht ganz frisch ist, sondern schon ganz leicht angetrocknet. 



Der Nail Polish Remover ist für mich ein kleiner Geheimtipp: Normale Lacke entfernt er gut - wie eben ein normaler Nagellackentferner so entfernt. Aber seine wahre Stärke zeigt er erst bei Effektlacken (Glitzerlacke und Co)! Dadurch, dass der Entferner wie Gel ist, sinkt er nicht sofort in das Wattepad oder Papiertuch ein. So braucht man keine Alufolie oder Filzreste mehr um den Nagellack aufzuweichen. Einfach einen guten Klecks Entferner auf das Wattepad geben, das Wattepad um den Nagel legen, leicht andrücken und etwas warten, abwischen und sauber ist euer Nagel! Die Glitzerpartikel sind ganz nett, müssten aber auch nicht unbedingt sein. 




Für diesen Post erfolgte (teilweise) Zusammenarbeit mit Essence.

Sonntag, 3. November 2013

Outfit: Brombeerliebe



Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch gerne ein Outfit zeigen, welches ich am Wochenende ausgeführt habe.
Wenn man mich vor einiger Zeit gefragt hätte, was meine Lieblingsfarbe sei, dann hätte ich keine Antwort gewusst.
Wenn man mich aber etwas länger kennt und/oder meinen Blog eine längere Weile verfolgt, der wird gemerkt haben: Aus allen Ecken sieht man violette Details blitzen. Genau so ist es mit meinen letzten Outfits.
Dieses Outfit ist zwar nicht komplett in einem Brombeerton (sondern sogar recht schlicht durch das Khaki), aber durch meine Tasche, meine Haare und mein Top habe ich diese Farben wieder mit eingebracht.

Wie findet ihr das Outfit?

Laura ♥

P.S. An dieser Stelle möchte ich der lieben Maira eine ganz dicke imaginäre Umarmung zukommen lassen. Sie weiß warum. Und die Antwort kommt auch bald! :)













Bluse*: b² by Via Appia (ähnliche Bluse) | Hose: H&M (Sale!!) | Jacke: Primark (Mai/Juni 2013)
Tasche: Furla | Uhr: Fossil | Schuhe: Deichmann (Sale!!!) | Nägel: Astor "203 Tickle My Pink "